Donnerstag, 9. Oktober 2014

Graue Winterstrickjacke

Und wieder ein UFO weniger...

Angestrickt hatte ich ja schon vor einiger Zeit... Jetzt habe ich mal weitergestrickt und festgestellt, das mir das Bündchen mit einem dunkleren Faden drin gar nicht gefallen hat. Also habe ich das Bündchen wieder aufgemacht und die Maschen auf einem Faden stillgelegt.

Ich habe dann einfach noch was an hellgrau nachgekauft und die Jacke in nur einer Farbe gestrickt.... So oft habe ich glaube ich, die Zopfnadel noch nie gebraucht....

Hat sich aber gelohnt.... Die Jacke ist sooo schön kuschelig warm und weich, das das süchtig macht.  Das ist jedenfalls auf keinem Fall die letzte Jacke aus Alpaca.

Die Wolle ist von Drops: Alpaca. Ich habe mit doppeltem Faden gestrickt, daher ist die Jacke schon schwer, aber auch richtig warm!

graue Winterstrickjacke

Hier einige Ansichten:

Die Knopflöcher sind noch verbesserungswürdig!

Jacke von vorne

Jacke von hinten

Der mittlere Zopf gefällt mir besonders gut!

Die Anleitung stammt aus dem Buch: Edle Maschen von Lene Holme Samsoee:

Edle Maschen von Lene Holme Samsoee



Und weiter gehts... Das nächste UFO ist schon in Arbeit....

Kommentare:

  1. Wow! Die ist ja schön - zum verlieben ♥♥♥

    Liebe Grüße
    Dani

    P.S. Maschenfestival ist nicht so weit von Dir entfernt? Da sollten wir uns mal kurzschließen. Vielleicht können wir das mal mit einem Treffen verbinden, wenn Du magst.

    AntwortenLöschen
  2. wam! .... die steht auch noch auf meiner to-do Liste. Und in graue finde ich sie total klassisch.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen